CAMLOG® PROGRESSIVE-LINE Implantate

CAMLOG® PROGRESSIVE-LINE Implantate

Mit den neuen CAMLOG® PROGRESSIVE-LINE Implantaten können moderne Behandlungskonzepte wie die Sofortversorgung oder Sofortbelastung, die eine hohe Primärstabilität erfordern, einfacher umgesetzt werden. Die Geometrie des Implantats ist konsequent darauf ausgerichtet, eine hohe initiale Stabilität zu entwickeln:

 

Die CAMLOG® PROGRESSIVE-LINE Implantate sind mit der Promote® plus Oberfläche erhältlich, die einen 0.4 mm hohen maschinierten Implantathals aufweist. Diese Oberflächengestaltung erlaubt somit je nach klinischer Situation eine leicht suprakrestale oder epikrestale Implantatpositionierung. CAMLOG® PROGRESSIVE-LINE Implantate sind mit der bewährten Tube-in-Tube® Implantat-Abutment-Verbindung ausgestattet.

 

 

Vorteile auf einen Blick

  • Das selbstschneidende Schraubenimplantat verfügt über einen konisch ausgeformten apikalen Bereich, der eine ausgeprägte Primärstabilität auch in weichem Knochen ermöglicht.
  • Bis zum Apex reichendes Gewinde für eine gute Verankerung bei Sofortimplantationen.
  • Parallelwandiger Bereich des Implantatkörpers für mehr Flexibilität der vertikalen Position.
  • Krestales Gewinde für verbesserten Halt bei begrenzter Knochenhöhe.
Nicht alle Produkte sind in allen Ländern verfügbar, da dies eine Zulassung durch die zuständigen Behörden bedingt. Bitte fragen Sie Ihre lokale Vertretung nach der Produktverfügbarkeit.
a perfect fit ™