Die Tube-in-Tube® Implantat-Abutment-Verbindung

Das Herzstück des CAMLOG® Implantatsystems

Die Tube-in-Tube® Implantat-Abutment-Verbindung

Das Herzstück des CAMLOG® Implantatsystems ist die Tube-in-Tube® Implantat-Abutment-Verbindung. Das besondere geometrische Prinzip mit den drei kurzen Nocken der Abutments und die Präzision der Verbindung erzeugen eine optimale Kraft- und Momentverteilung zwischen den einzelnen Komponenten. Die CAMLOG® Implantat-Abutment-Verbindung ist überwiegend formschlüssig und wurde unter Einbezug aufwändiger Finite-Elemente-Analysen biomechanisch optimiert.

 

Sie hat sich seit vielen Jahren und bei mehreren Millionen Implantatinsertionen bewährt.
Die Nuten/Nocken-Geometrie macht das System unverwechselbar.

 

 

Vorteile auf einen Blick

  • Drei mögliche Positionierungen der Abutments

  • Schnelles und unkompliziertes Einbringen und Ausrichten ohne Hilfsteile

  • Wirtschaftlichkeit durch zeiteffiziente Handhabung

  • Nahezu perfekte Übertragung durch sehr gute Passung
  • Hohe Langzeitstabilität

 

Nicht alle Produkte sind in allen Ländern verfügbar, da dies eine Zulassung durch die zuständigen Behörden bedingt. Bitte fragen Sie Ihre lokale Vertretung nach der Produktverfügbarkeit.
a perfect fit ™