Die Alternative mit konischer Verbindung

CONELOG Implantate - die Alternative mit konischer Verbindung

Die Alternative mit konischer Verbindung

Das CONELOG® Implantatsystem verfügt über eine anwenderfreundliche, konische Implantat-Abutment-Verbindung mit integriertem Platform-Switching. Das lagerichtige Einsetzen des Abutments wird über drei Nocken einfach und sicher erreicht, so wie man es vom CAMLOG® Implantatsystem gewohnt ist. Der selbsthemmende Konus führt zu einer einfachen und präzisen Positionierung der Abutments.

 

Eine weitere Gemeinsamkeit ist die SCREW-LINE Außengeometrie. Somit kann das Implantatbett für CONELOG® und CAMLOG® SCREW-LINE Implantate mit demselben Instrumentarium aufbereitet werden. Diese Wahlfreiheit bei höchster Anwenderfreundlichkeit überzeugt bereits viele Anwender.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Konsequent prothetisch orientiertes Implantatsystem
  • Erweitertes Indikationsspektrum durch CONELOG® Implantat 7 mm
  • Implantat-Abutment-Verbindung mit selbsthemmender
    Konusgeometrie für hervorragende Kraftübertragung und Drehmomentübertragung
  • Integriertes Platform-Switching

 

Immer informiert

RSS Feed   Aktuelle Produktnews

Downloads
  • Produktkatalog 2017

    Produktkatalog 2017

    PDF, 8,1 MB
  • CONELOG® Implantatsystem

    Systemübersicht

    PDF, 605 kB
Nicht alle Produkte sind in allen Ländern verfügbar, da dies eine Zulassung durch die zuständigen Behörden bedingt. Bitte fragen Sie Ihre lokale Vertretung nach der Produktverfügbarkeit.
a perfect fit ™